Start Polizeiberichte Haßfurt

Haßfurt

161
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Sachbeschädigung an Kfz
Vermutlich im Rahmen einer Beziehungstat wurden am Dienstag gegen 21.15 h in Steinbach zwei Scheiben eines Pkw eingeschlagen. Eine Frau aus einer Ortschaft im östlichen Landkreis hatte den Pkw ihres früheren Freundes in Steinbach entdeckt und schlug kurzerhand die Front- und Seitenscheibe mit einem Hammer ein. Danach machte sie sich wieder aus dem Staub. Im Zug der Fahndung wurde die Frau ermittelt und als Täterin festgestellt. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 1500 Euro. Der wahre Grund für die Beschädigungsaktion erschließt sich bisher nur den Beteiligten, was allerdings der Unrechtmäßigkeit der Tat und der Anzeigenerstattung keinen Abbruch tut.

Unfallflucht
Jetzt, da der Winter größtenteils überstanden sein dürfte, reinigte eine Verkehrsteilnehmerin ihren Pkw Opel von Salzablagerungen. Dabei bemerkte sie, dass der linke vordere Kotflügel eingedellt und zerkratzt ist. Der Tatort kann allerdings nicht eingegrenzt werde, nur die Tatzeit kann vom 25.02. bis 06.03.18 ungefähr bestimmt werden. Möglicherweise wurde der Meriva im Stadtgebiet oder in Sylbach angefahren. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.