Start Landkreis Hassberge Hassberge: Mann verletzt Polizistin mit einem Messer

Hassberge: Mann verletzt Polizistin mit einem Messer

2079

In Hassfurt im Landkreis Hassberge wurden am Sonntagmittag Polizeibeamte mit einem Messer angegriffen. Eine Beamtin wurde dabei leicht verletzt. Ein 65 jähriger hatte zuvor im Krankenhaus randaliert, das dortige Personal hat deshalb die Poilzei verständigt. Als der randalierende Mann die Polizei gesehen hat wurde er sofort aggressiv und griff die Beamten an. Im Zuge der Auseinandersetzung zog er ein Messer und stach gezielt in Richtung des Oberkörpers der Polizistin. Diese wurde dadurch oberflächlich am Oberkörper verletzt. Nach Androhung des Schusswaffengebrauchs und unter Einsatz von Pfefferspray ließ der Tatverdächtige sein Taschenmesser fallen und konnte in der Folge überwältigt werden.