Start Franken Karlstadt: riskantes Überholmanöver

Karlstadt: riskantes Überholmanöver

113

Mit seinem Auto ist ein 79-Jähriger bei Karlstadt, Kreis Main-Spessart, bei einem riskanten Überholmanöver einen Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Der Mann hat offenbar wegen der tief stehenden Sonne den Abstand zum Gegenverkehr falsch eingeschätzt – der Fahrer hat dann noch versucht einem entgegenkommenden Lkw auszuweichen. Der Fahrer des Lastwagens wich geistesgegenwärtig aus und touchierte dabei die Leitplanke. Der Lkw wurde beschädigt.