Start Franken Würzburg/Indien: Das Bambusrad rollt wieder für Trinkwasserprojekte

Würzburg/Indien: Das Bambusrad rollt wieder für Trinkwasserprojekte

215
Foto: © www.globalbiketrotting.org/

Es ist eine Art rollender Staffelstab und soll Geld für Trinkwasser-projekte sammeln – das Würzburger Bambusrad. Nach längerer Zeit hat es jetzt wieder Fahrt aufgenommen.
Die Idee hatten zwei Würzburger im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Das selbstgebaute Rad aus robustem Baumaterial und schnell nachwachsendem Rohstoff ist aktuell in Indien unterwegs. Es soll dann von verschiedenen Menschen immer weiter gen Osten gefah-ren werden. Mit jedem gefahrenen Kilometer soll Geld für Trink-wasserprojekte gesammelt werden. Bis jetzt kamen schon über 6.200 Kilometer und damit 3.500 Euro zusammen.