Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Sohn treibt Mutter in Verzweiflung

Schweinfurt: Sohn treibt Mutter in Verzweiflung

213

Im Schweinfurter Musikerviertel ist ein 27-Jähriger regelrecht durchgedreht. Das berichtet die Polizei. Er hatte vermutlich Drogen genommen. Die Mutter des Mannes wusste sich nicht mehr zu helfen und rief die Polizei. Schon auf der Straße vor dem Haus fanden die Polizisten mehrere zerbrochene Blumenkübel. Sofort ging der Beschuldigte auf die Polizisten los, trat und schlug nach ihnen. Erst mit Pfefferspray konnten sie ihn festnehmen. Weil er immer wieder Suizidgedanken äußerte, wurde er ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen. In der Wohnung fanden die Polizisten noch Drogen, Drogenutensilien und Waffen.