Betrunken hat sie sich hinters Steuer gesetzt und gleich mehrere Unfälle gebaut. In Schweinfurt hat eine Frau damit einen Schaden von mehr als 30.000 Euro angerichtet. Die Frau war mit dem Wagen ihrer Eltern unterwegs. Die Fahrerin hatte über eine Promille Alkohol im Blut – sie musste ihren Führerschein abgeben. Sie muss sich nun vor Gericht verantworten.

Werbung
Vorheriger ArtikelElfershausen: Jugendliche benehmen sich beim Faschingsumzug daneben
Nächster ArtikelKitzingen: Ausstellung zeigt beste Presse-Schnappschüsse 2017