Er hatte am Roßmarkt seinen Ausweis nicht dabei, deshalb ist ein Mann in Schweinfurt durchsucht worden. In der Unterhose hatte er einen Brocken Haschisch versteckt. Bei einer späteren Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Polizeibeamten dann noch weiteres Haschisch und Amfetamin. Die beschlagnahmten Betäubungsmittel werden jetzt mit einer entsprechenden an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Werbung
Vorheriger ArtikelKitzingen: Reizgasangriff im Landratsamt
Nächster ArtikelMain-Rhön: Sehr gute Übernachtungszahlen