Start Polizeiberichte Haßfurt

Haßfurt

279
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrskontrolle mit Folgen

Haßfurt – Weil bei einem Verkehrsteilnehmer bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend in der Engelmessgasse drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden, musste er sich einer angeordneten Blutentnahme unterziehen. Mit einem Bußgeldbescheid muss gerechnet werden.

Nötigung im Straßenverkehr

Oberaurach – Zu einer Nötigung im Straßenverkehr kam es am Montagmorgen auf der Staatsstraße 2258. Eine Verkehrsteilnehmerin war mit ihrem Pkw Fiat von Fabrikschleichach in Richtung Unterschleichach unterwegs, als von hinten ein Pkw mit Bamberger Kennzeichen dicht auffuhr und Lichthupe gab. Nach der Linkskurve überholte er und setzte sich vor den Pkw Fiat. Auf dem geraden Stück vor Unterschleichach bremste er dann zweimal ohne Grund bis zum Stillstand ab und schaltete das Warnblinklicht ein. Die Pkw-Fahrerin musste stark abbremsen, um nicht aufzufahren.
Die Fahrerin des Pkw Fiat und ihre Beifahrerin konnten sich leider nur das Teilkennzeichen BA-BE 17?? des dunklen Fahrzeuges merken.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefonnummer 09521/927-0!