Start Franken Main-Rhön: Tarifabschluss in der Brauwirtschaft

Main-Rhön: Tarifabschluss in der Brauwirtschaft

169
Foto: (c) Sandra B. Grätsch

2,5% mehr Lohn bei 12 Monaten Laufzeit für die Main-Rhöner und bayerischen Brauer – in der ersten Tarifverhandlung haben sich die Gewerkschaft NGG und die Unternehmer der bayerischen Brauwirtschaft auf einen Lohnabschluss verständigt. Das teilt Freddy Adjan, Landesbezirksvorsitzender und Verhandlungsführer der NGG mit. Zudem sollen Azubis künftig 40 Euro mehr in der Tasche haben. 2017 konnten die Bayerischen Brauereien erneut wachsen – auch der Export vom bayerischen Bier ist weltweit, weiterhin auf einem hohen Niveau.