Start Landkreis Hassberge Haßberge: Kreis steckt Millionen in Schulsanierungen

Haßberge: Kreis steckt Millionen in Schulsanierungen

121

Der Landkreis Haßberge investiert. In der gestrigen Ausschusssitzung für Bau und Verkehr sind die größten Bauvorhaben im Jahr 2018 vorgestellt worden. Unter anderem werden sowohl die Berufsschule Haßfurt für 24 Millionen als auch die Realschule Ebern für weitere 4,7 Millionen Euro generalsaniert. Auch soll das Gymnasium Ebern neu gebaut werden, dieses Projekt ist allerdings noch in der Entwurfsplanungsphase. Alle drei Projekte werden jeweils zu 70 Prozent von der Regierung von Unterfranken gefördert.