In Hammelburg hat die Feuerwehr eine Faschingsfeier mit 150 Personen, evakuiert. Der Grund: ein leicht schmorender Kabelschacht löste einen Feueralarm aus. Die Evakuierung fand vorsorglich statt. Verletzt wurde niemand.
Ob danach weiter gefeiert werden konnte, ist nicht bekannt.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Neustadt: Reifen von elf Autos zerstochen
Nächster ArtikelWülfershausen: Frau “verschläft” Wohnungsbrand