Kurz nicht aufgepasst

Leuzendorf, Lkr. Haßberge:

Einen Moment lang hatte der 63-jährige Mazda-Fahrer nicht aufgepasst und war dadurch nach rechts in den Straßengraben gefahren. Trotz des hohen Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro wurde zum Glück niemand verletzt. Auch wurden keine anderen Sachwerte in Mitleidenschaft gezogen.

Werbung
Vorheriger ArtikelUnterfranken
Nächster ArtikelKitzingen: von vier Männern überfallen