Start Franken Unterfranken: Dritte Verhandlungsrunde für Metaller ohne Ergebnis

Unterfranken: Dritte Verhandlungsrunde für Metaller ohne Ergebnis

197
Foto: (c) Radio Primaton

Mit der IG Metall wird es nur eine Paketlösung geben, die alle drei Elemente beinhaltet: eine satte Entgelterhöhung, den Anspruch auf kurze Vollzeit und einen Entgeltzuschuss. Der IG Metall Bayern Bezirksleiter Jürgen Wechsler findet im aktuellen Tarifstreit klare Worte. Bayernweit haben in den vergangenen Tagen bayernweit über 45.000 Beschäftigte gestreikt – gestern unter anderem in Ebern, Eltmann und Maroldsweisach.
Die nächste Verhandlungsrunde ist am Montag.