Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

145
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Keine Lust auf Schule
Wildflecken, Lkr. Bad Kissingen
Eine 16-Jährige verließ am Mittwochvormittag um 07.20 Uhr das Haus, um mit dem Bus in die Schule zu fahren. Dort kam sie jedoch nicht an, wie die Schule der Polizei mitteilte. Das Mädchen konnte durch eine Streifenbesatzung an einer Bushaltestelle ihres Wohnortes aufgegriffen werden. Die Polizei brachte die Schulschwänzerin zur Mittelschule nach Bad Brückenau, damit sie die verbleibenden Unterrichtsstunden wahrnehmen konnte. Darüber hinaus wird sie wegen eines Verstoßes gegen das Schulpflichtgesetz angezeigt.

Unfallflucht schnell geklärt
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Am Mittwochnachmittag teilte der Leiter des städtischen Bauhofes mit, dass gerade ein Sattelzug beim Wenden am Hoftor des Bauhofs hängengeblieben war und einfach in Richtung Staatsbad weiter fuhr. Ein verdächtiger Lkw konnte kurz darauf von der Polizei im Ortsteil Staatsbad angehalten werden. An dem Auflieger konnte ein frischer Unfallschaden festgestellt werden. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden, die Personalien des Verursachers wurden übermittelt.

Unerlaubte Müllentsorgung
Motten, Lkr. Bad Kissingen
Am Dienstag wurde im Gemeindegebiet von Motten in der Nähe der Zufahrt zum Maria-Ehrenberg eine illegale Müllablagerung entdeckt. Ein bislang Unbekannter hat hier zwei Kunststoff-Gartenstühle und eine große, rot-weiße Plane einfach in der Natur entsorgt. Hinweise auf den Müllsünder liegen nicht vor.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741/6060.