Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

193
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Mittwoch ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen vier Verkehrsunfälle. Verletzt wurde niemand.

Bei Aquaplaning von der Straße abgekommen

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Am frühen Mittwochmorgen geriet auf der Staatsstraße bei Dettelbach eine 24-jährige Frau mit ihrem Opel Astra bei Aquaplaning ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr sie einen Leitpfosten sowie ein Hinweisschild um und überschlug sich seitlich. Der PKW landete schließlich auf der linken Fahrzeugseite. Der Schaden beläuft sich auf 3000,– Euro.

Beim Abbiegen mit Gegenverkehr kollidiert

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Ein 56-jähriger Autofahrer wollte am Mittwochnachmittag auf der Strecke zwischen Schwarzach und Dettelbach nach links in die Adolf-Oesterheld-Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi A 4 eines 37-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurden außerdem zwei Verkehrszeichen ebenerdig umgefahren. Schaden: 6300,– Euro.

Wildunfall

Prichsenstadt, Lkr. Kitzingen – Auf der Strecke zwischen Reupelsdorf und Laub erfasste am Mittwochabend ein 42-jähriger Autofahrer ein Wildschwein, das die Fahrbahn kreuzte. Das Tier wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und verendete. Schaden am PKW: 1500,– Euro.

Hund von Auto erfasst

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am Mittwochvormittag lief der Hund eines 35-jährigen Mannes beim Ausführen in der Panzerstraße in Kitzingen vor das Auto einer 41-jährigen Frau. Der Hund wurde dabei nicht verletzt, verursachte jedoch am Audi Avant der Geschädigten einen Schaden von 5000,– Euro.

Diebstahl

Autokennzeichen entwendet

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am Mittwochvormittag hatte ein 33-jähriger Mann seinen Ford Focus in der Breslauer Straße in Kitzingen geparkt. Als er nach einigen Stunden zu seinem Fahrzeug zurückkam, hatte ein unbekannter Täter das hintere Kennzeichen SW-ET 153 aus der Halterung montiert und entwendet. Schaden: 50,– Euro.

Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.