Home Franken Unterfranken/Stadtlauringen: Bilanz der Freinacht

Unterfranken/Stadtlauringen: Bilanz der Freinacht

68
Symbolbild (c) RADIO PRIMATON
Die Nacht in den ersten Mai, die sogenannte Freinacht, verlief in Unterfranken ruhig. Die Polizei zieht deswegen eine positive Bilanz. Demnach standen nur wenige, der insgesamt rund 270 Einsätze, in der Nacht, in Zusammenhang mit Maifeiern. Unter anderem musste die Polizei zu Ruhestörungen ausrücken. In Stadtlauringen im Landkreis Schweinfurt ist in der Nacht zum ersten Mai der Maibaum umgesägt worden. Der fiel auf das Vordach eines angrenzenden Gebäudes, verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner