Foto: Rhön GmbH 

Hervorragende Leistungen der Tourist-Infos
Oberbach/Rhön Die Tourist Information der Rhön GmbH dürfen erneut für drei Jahre die Auszeichnung „i-Marke“ des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) führen. Das rote Hinweisschild mit dem markanten „i“ für „geprüfte Informationsstelle“ gilt für Besucher als wichtige Orientierungshilfe für seriöse und ausgezeichnete Dienstleistungsstandards vor Ort. Seit 2013 unterziehen sich Tourist Informationsstellen der Rhön GmbH regelmäßig einer unabhängigen Prüfung.
Anfang Dezember wurden die drei Tourist Informationsstellen an den Standorten im Bruder Franz Haus auf dem Kreuzberg, im Kompetenzzentrum Bad Neustadt und im Biosphärenzentrum Haus der schwarzen Berge Oberbach, einer unangekündigten vor Ort Überprüfung unterzogen anhand eines bundesweit einheitlichen Kriterienkatalogs. Ein großer Fokus lag auf der Beratungsqualität und Professionalität der Mitarbeiter, die räumliche Ausstattung, das Leistungsangebot sowie das Qualitätsbewusstsein.
“Alle Anforderungen wurden mit Bravour gemeistert, denn die Ergebnisse liegen über dem Durchschnitt des Freistaats Bayern und auch über den Deutschlandweiten Durchschnitt. Das macht uns unheimlich stolz auf unser Team und ist eine Bestätigung unserer Arbeit.“ Freut sich Jeannette Bräutigam, Abteilungsleitung Service und Vertrieb bei der Rhön GmbH.
Seit Anfang April 2022 nimmt die Rhön GmbH an der Initiative „Servicequalität Deutschlandteil und hat 8 Service Coaches ausbilden lassen. Wir sind stolz auf das Erreichte und dürfen nun wieder 3 Jahre mit der „i-Marke“ für unsere Dienstleistungen werben. „Trotz der zunehmender Nutzung digitaler Inhalte ist die Tourist Information vor Ort eine wichtige Anlaufstelle nicht nur für Gäste. Auch Einheimische informieren sich immer wieder über Neuigkeiten und Veranstaltungen, denn die MitarbeiterInnen informieren aus erster Hand und mit ihren persönlichen Tipps“ erläutert Jeannette Bräutigam.
Die i-Marke ist ein einheitliches Qualitätssiegel für Tourist Informationen vom Deutschen Tourismusverband e. V. (DTV). Die Tourist Informationen werden vor Ort einem anonymen Qualitätscheck unterzogen, der sich auf einen standardisierten Kriterienbogen stützt. Die Teilnahme ist freiwillig und die Auszeichnung ist für 3 Jahre gültig.

Quelle: Rhön GmbH

Werbung
Vorheriger ArtikelLandkreis Schweinfurt: Anträge auf Vereinspauschale können ab sofort eingereicht werden
Nächster ArtikelKitzingen: Sachbeschädigung durch Zwiebel