Die Betriebsberatung der Handwerkskammer für Unterfranken bietet für Handwerksbetriebe und Existenzgründer Beratung an. Unternehmer und Existenzgründer aus dem Handwerk erhalten bei dem Sprechtag kostenfreie Beratung in betriebswirtschaftlichen Fragen. Die Beratung umfasst alle betriebswirtschaftlichen Bereiche von der Existenzgründung über Finanzierungsfragen, bis zur Schwachstellenanalyse und Betriebsübergabe. Adressaten sind alle bestehenden Handwerksbetriebe sowie Existenzgründer im Handwerk.

Der nächste Sprechtag findet statt am: Mittwoch, 7. Dezember, von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern, Rittergasse 3, in Ebern statt. Die Beratung ist eine Dienstleistung der Handwerkskammer für Unterfranken und sowohl für den Unternehmer als auch dem Existenzgründer unentgeltlich. Um Terminvereinbarung wird beten.

Quelle: Landratsamt Haßberge

Werbung
Vorheriger ArtikelRhön-Grabfeld: Erfolgreicher Ausbildungsabschluss für Sarah Beck am Landratsamt Rhön-Grabfeld
Nächster ArtikelBad Kissingen: Programmumstellung