Ebern, Lkr. Haßberge: In der Zeit vom 07.10. bis 10.10.2022 wurde der Kapitän des Piratenschiffs, ein 1,60m großer Playmobilpirat, in einem Eberner Kindergarten entwendet, was zu einer großen Bestürzung der Kinder führte. Am späten Freitagnachmittag erreichte die Polizei ein Hinweis auf den Aufenthaltsort die entwendete Playmobilfigur. Die Polizei in Ebern ging sogleich dem Hinweis nach und konnte den Playmobilpiraten unweit des Kindergartens in einer Wohnung sicherstellen und dem Kindergarten aushändigen, sodass das im Kindergarten aufgestellte Piratenschiff nicht mehr ohne Kapitän segeln muss.

Quelle: Polizei

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: SKF – In Siebenmeilenstiefeln und mit sieben Millionen Euro in Richtung Energiewende
Nächster ArtikelGrafenrheinfeld: PreussenElektra plant Einlagerung von externen Abfällen im Zwischenlager Grafenrheinfeld