Bild: Symbolbild
Sie ist wieder gesucht: die neue Fränkische Weinkönigin. Die Amtierende Weinkönigin Carolin Meyer ist bereits seit drei Jahren im Dienst. So lange war noch niemand Weinkönigin. Der Grund dafür: Die neue Bewerbungsphase wurde Corona-bedingt immer wieder verschoben. Bis zum 10. Februar können sich aber jetzt noch junge Frauen für das Amt bewerben. Mein Kollege Elias Bock aus der Primaton-Redaktion trinkt selbst sehr gerne Wein, und deswegen hat er einfach mal beim Weinbaupräsidenten  Artur Steinmann nachgefragt, ob er auch als Mann Weinkönig werden kann.
Soweit Weinbaupräsident Artur Steinmann im Gespräch mit meinem Kollegen Elias Bock aus der Primatom-Redaktion. Sie haben es also gehört: Auch Männer können sich bei der Wahl zur neuen fränkischen Weinkönigin bewerben, wenn sie dafür qualifiziert sind.  Die Wahl zur neuen Weinkönigin oder eben auch zum Weinkönig findet am 20.April statt.
Werbung
Vorheriger ArtikelMellrichstadt: Mit Traktor zu schnell unterwegs?
Nächster ArtikelSchweinfurt: Medizinische Hilfe für Antonio aus Angola