Schweinfurt (POW) Unter dem Motto „Lebensräume“ haben Evangelisches Bildungswerk Schweinfurt und Katholische Erwachsenenbildung Schweinfurt ein gemeinsames Programm für Februar und März 2022 veröffentlicht. Angeboten wird zum Beispiel am Dienstag, 8. Februar, ein Online-Abendschoppen unter der Überschrift „Raus aufs Land! – Was das Leben dort attraktiv macht“. Es referiert Euerbachs Altbürgermeister Arthur Arnold. Heilpraktikerin Barbara Mantel erklärt bei einer Onlineveranstaltung am Donnerstag, 10. Februar, um 19 Uhr, wie sich das Immunsystem stärken lässt. Am Donnerstag, 3. März, spricht Heike Jäger, anerkannte Trainerin für Verbraucherbildung, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Schweinfurt, Markt 51, zum Thema „Im Dschungel der Versicherungen“. Weitere Programmhinweise, Anmeldung sowie eine genaue Beschreibung der jeweiligen Veranstaltungen im Internet www.keb-schweinfurt.de und www.ebw-schweinfurt.de.

Quelle: Bistum Würzburg

Werbung
Vorheriger ArtikelLkr. Bad Kissingen: LEADER fördert neue Ideen – Bilanz auf der Online LAG-Mitgliederversammlung: 17 tolle Projekte und weitere in Planung
Nächster ArtikelHaßfurt: Aktuelles zu Corona im Landkreis