Der Bayerische Eissport Verband hat heute Abend den Spielplan der Abstiegsrunde bekannt gegeben. Wie auch in der Hauptrunde haben es die Mighty Dogs an den ersten beiden Spieltagen mit Erding und Ulm zu tun.
Sowohl am 04. Februar, wie auch am 04. März sind die Mighty Dogs spielfrei. Das letzte Heimspiel bestreiten die Mighty Dogs fast schon klassisch am 06. März gegen den EC Pfaffenhofen. Hätten die Mighty Dogs die Vorrunde auf Platz zwölf beendet, wäre der letzte Spieltag erneut in Pfaffenhofen gewesen. So muss man am 13. März nach Dorfen fahren.

Quelle: Mighty Dogs

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Staffelstein: Bayerischer Heilbäder-Verband fordert 2G-Regel auch in Thermen und Bädern
Nächster ArtikelNachwuchs für den Sternenpark gesucht – Ausbildung zum Sternenführer