Bild: Primaton
Am Samstag hat die Netto-Filiale in Sennfeld zum letzten Mal geöffnet. Der Discounter schießt am Samstag endgültig die Filiale in der Schweinfurter Straße. Wir haben in Sennfeld mal bei den Netto-Kunden nachgefragt, ob sie etwas von der Ladenschließung mitbekommen haben und wie sie es finden, dass es künftig keinen Netto mehr in Sennfeld gibt.
Elias Bock aus der Primaton-Redaktion. Was passiert denn mit den Angestellten der Netto-Filiale in Sennfeld?
Es gibt auch Spekulationen, dass ein Deko-Laden dort aufmachen könnte. Sicher ist aber noch nichts.
Werbung
Vorheriger ArtikelRhön-Grabfeld: Sprechtag der Aktivsenioren Bayern e.V.
Nächster ArtikelDer Wildpark macht wieder auf – Florian Dittert vom Verein Freunde des Wildparks im Interview