Stadt und Landkreis Schweinfurt: Öffnungszeiten der Impfstellen rund um Weihnachten und den Jahreswechsel
Sonderöffnungszeiten der Impfstelle in Werneck – Impfbus fährt weiterhin durch die Region
Schweinfurt Stadt und Landkreis. In den vergangenen Wochen wurde das Impfangebot in Stadt und Landkreis Schweinfurt kontinuierlich erweitert. Die Einführung der Terminbuchungen hat zudem dazu geführt, dass die Abläufe vor Ort in geregelte Bahnen gelenkt und die Wartezeiten spürbar reduziert wurden.
Weiterhin ist es entscheidend, dass die Impfquote insgesamt ansteigt, um die bestehende Impflücke zu schließen und das Gesundheitssystem nicht noch weiter zu überlasten.
Ob Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung („Booster“) – Jede Impfung zählt, denn sie schützt Sie selbst und Ihre Mitmenschen.
Aufgrund der anstehenden Feiertage rund um Weihnachten und den Jahreswechsel ergeben sich für die Impfstellen in Stadt und Landkreis geänderte Öffnungszeiten.
Am 24., 25., 26. und 31. Dezember 2021 sowie am 01. und 06. Januar 2022 bleiben das Impfzentrum am Volksfestplatz sowie alle anderen Impfstellen von Stadt und Landratsamt Schweinfurt geschlossen.
Sonderöffnungszeiten der Impfstelle in Werneck
Um auch vor den Weihnachtsfeiertagen sowie zwischen den Jahren ausreichend Impfmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen, hat die Impfstelle im Pfarrheim in Werneck gesondert geöffnet. Nach Terminvereinbarung ist die Impfstelle am Mittwoch, 22. und Donnerstag, 23. Dezember 2021 sowie am Dienstag, 28. und Donnerstag, 30. Dezember 2021 geöffnet.
Terminbuchung für alle Impfangebote von Stadt und Landratsamt Schweinfurt notwendig
Für alle Impfangebote ist eine vorherige Terminbuchung notwendig.  Über die Software für die Terminvereinbarung werden Impftermine grundsätzlich immer für die folgenden 7 bis 14 Tage angeboten. Die Termine für den Impfbus sind bereits bis einschließlich 29. Dezember 2021 im Buchungssystem freigeschaltet.
Die Terminbuchung für alle Impfangebote ist möglich unter: www.doctolib.de/klinik/schweinfurt/corona-impfzentrum-schweinfurt

 

Jüngere Bürgerinnen und Bürger werden darum gebeten, ihre älteren Mitbürger/innen (Eltern, Großeltern, etc.) bei der Online-Terminvereinbarung und beim Ausfüllen der notwendigen Dokumente zu unterstützen, um eine Überlastung der Hotline 0800 / 8772834 zu vermeiden. Auch über diese ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr eine Terminbuchung möglich.
Der Impfbus fährt bis einschließlich Mittwoch, 29. Dezember 2021, durch den Landkreis Schweinfurt und hat noch freie Kapazitäten.
An folgenden Stationen macht der Impfbus Halt:
Montag, 13. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Rathaus Stadtlauringen
Dienstag, 14. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Dr.-Maria-Probst Halle Wasserlosen
Mittwoch, 15. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Pfarrheim Schonungen
Montag, 20. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Rathaus Hesselbach
Dienstag, 21. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Bürgerhaus Schwebheim
Mittwoch, 22. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Rathaus Poppenhausen
Montag, 27. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Rathaus Stadtlauringen
Dienstag, 28. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Dr.-Maria-Probst Halle Wasserlosen
Mittwoch, 29. Dezember 2021:
12 – 19.30 Uhr Fritz-Zeilein-Halle Gochsheim
Notwendige Dokumente zum Impftermin ausgedruckt und ausgefüllt mitbringen
Weiterhin bitten Stadt und Landratsamt Schweinfurt darum, für einen reibungslosen und vor allem schnelleren Ablauf vor Ort, die notwendigen Dokumente für eine Impfung ausgedruckt sowie ausgefüllt zu den einzelnen Impfterminen mitzubringen.
Die Dokumente können unter www.schweinfurt.de/sofortimpfung oder www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung heruntergeladen werden.

Quelle: Landratsamt Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelBayern: Bayerischer Heilbäder-Verband fordert 2 G – Regel auch in Thermen
Nächster ArtikelSchweinfurt: Die IG Metall bemängelt starken Rückgang von Ausbildungsplätzen