Start Landkreis Hassberge Sand am Main: Am Ostersonntag ohne Strom

Sand am Main: Am Ostersonntag ohne Strom

155
Symbolfoto © Christian Licha

Spaziergänger bemerkten einen Brand an einem Strommast, der nach kurzer Zeit alleine erlosch. Der Energieversorger nahm den brennenden Strommast nach nur wenigen Minuten vom Netz. Nach Angaben der ÜZ Lülsfeld war die Ursache ein Fehler an einem 20.000-Volt-Kabel der Leitung vom Umspannwerk Knetzgau nach Sand am Main. Über das Kabel wird ein großer Teil der Bürger von Sand mit Strom versorgt.