Start Landkreis Hassberge Westheim: Selbstgebauter Akku fängt Feuer

Westheim: Selbstgebauter Akku fängt Feuer

116
Symbolbild

Am Sonntagabend, ca. 19:50 Uhr, ging die Mitteilung über einen Brand eines Einfamilienhauses am Hirtenäcker ein. Personen mit leichter Rauchgasvergiftung wären bereits aus dem Haus, hieß es laut Einsatzzentrale. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Hauseigentümer vermutlich mehrere Akkus zusammengelötet und diese in einem Ladegerät aufladen wollte. Beim Aufladen gerieten die Akkus sowie das Ladegerät in Brand. Der Eigentümer löschte das Feuer mit seinem hauseigenen Feuerlöscher. Aufgrund der hohen Alarmierungsstufe waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Haßfurt, Knetzgau, Oberschwappach und Westheim mit insgesamt ca. 70 Einsatzkräften vor Ort. Die Eheleute kamen mit leichter Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus nach Haßfurt. Die Tochter sowie die beiden Hunde blieben unverletzt. Es entstand ein geringer Sachschaden.