Start Corona Main-Rhön: Robert-Koch-Institut sieht positive Entwicklungen

Main-Rhön: Robert-Koch-Institut sieht positive Entwicklungen

138
Symbolbild

Das Robert-Koch-Institut sieht aktuell positive Entwicklungen wegen der Corona-Krise. So komme es nach Angaben von Präsident Lothar Wieler im Moment zu keiner Überbelastung der Krankenhäuser. Weiter sagt er:

Aktuell gibt es aber noch keine Hinweise auf einen Rückgang der Fallzahlen, weshalb man auch noch nicht von einer Eindämmung sprechen könne.