Start Allgemein Schweinfurt: Schüler kritisieren Abiturverschiebung

Schweinfurt: Schüler kritisieren Abiturverschiebung

1150
Symbolbild (C) PRIMATON

Offiziell sind jetzt Osterferien – danach hätten unter normalen Umständen die Abiturprüfungen stattgefunden – jetzt sind sie aber auf Mitte Mai verschoben worden. Das kritisiert die Q12 des Schweinfurter Olympia-Morata Gymnasiums:

Man hat sich auch unterschiedliche Lösungen überlegt:

Die ausführlichen Argumente, Kritikpunkte und Lösungsvorschläge der Q12 finden Sie hier:

Abi-2020