Start Allgemein Wird Paracetamol zum neuen Klopapier?

Wird Paracetamol zum neuen Klopapier?

1152

Die Weltgesundheitsorganisation rät Menschen bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus davon ab, ohne ärztlichen Rat das Medikament Ibuprofen einzunehmen. Das hat einen regelrechten Ansturm auf Paracetamol ausgelöst. In vielen Apotheken soll das Arzneimittel sogar bereits ausverkauft sein. Ob die Panik berechtigt ist oder nicht, haben wir mit Bernward Unger, dem unterfränkischen Vorsitzenden des Bayerischen Apothekerverbandes, geklärt:

Also: wenn bei Ihnen nicht unbedingt ein Verdacht auf das Coronavirus besteht, brauchen Sie keine Bedenken haben. Jetzt Zuhause nicht nur Klopapier, sondern auch noch Paracetamol zu horten, ist nutzlos. Denken Sie an Ihre Mitmenschen!

UPDATE: Wer am Coronavirus erkrankt ist, kann nach Angaben der WHO ohne Bedenken Ibuprofen einnehmen. Das stellte die Weltgesundheitsorganisation jetzt schriftlich klar und widerrief damit ihre Warnung vom 17. März.