Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Neues Fahrzeug für die mobile Jugendverkehrsschule des Landkreises

Schweinfurt: Neues Fahrzeug für die mobile Jugendverkehrsschule des Landkreises

219
Bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs auf dem Kreisbaufhof in Niederwerrn: die beiden Verkehrserzieher Dominik Leistner und Diana Ruppert, Matthias Wehner, stellvertretender Dienststellenleiter PI Schweinfurt, Landrat Florian Töpper, Adi Schön, 1. Vorsitzender Verkehrswacht Schweinfurt e. V., Kristina Reinhart und Norbert Müller, Tiefbauamt Landkreis Schweinfurt, und Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. © Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann

Die mobile Jugendverkehrsschule des Landkreises Schweinfurt kann sich freuen, denn sie hat ein neues Fahrzeug bekommen. Gemeinsam mit Vertretern von Polizei, Verkehrswacht, Sparkasse und Tiefbauamt hat Landrat Florian Töpper den neuen, mit Erdgas betriebenen LKW jetzt an die Verkehrserzieher der Polizei Schweinfurt übergeben. Bei der Jugendverkehrsschule geht es um die Fahrradausbildung.