Start Franken Würzburg: Prozess um Missbrauchsskandal beginnt

Würzburg: Prozess um Missbrauchsskandal beginnt

314
Symbolfoto © PRIMATON

Rund ein Jahr nach seiner Festnahme beginnt heute in Würzburg der Prozess gegen einen Logopäden wegen schweren sexuellen Missbrauchs von kleinen Jungen. Der 38-Jährige soll sich in 66 Fällen massiv an sieben Kindern vergangen haben. Der Mann hat einige Taten schon gestanden. Weiter geht es auch um die Aufnahme von Kinderporno-Material und dessen Verbreitung im sogenannten Darknet, einem verborgenen Teil des Internets. Dem Angeklagten droht eine Gefängnisstrafe von bis zu 15 Jahren, auch eine anschließende Sicherungsverwahrung könnte es geben.