Start Landkreis Hassberge Ebern: Wer bezahlt Behandlung für Fundkatze?

Ebern: Wer bezahlt Behandlung für Fundkatze?

149
Symbolfoto: © RADIO PRIMATON

Wer zahlt für die Tierarztbehandlung einer Fundkatze aus Ebern? Das soll sich heute vor dem Verwaltungsgericht in Würzburg klären. Eine Tierärztin behandelte laut Gericht eine zu ihr gebrachte angefahrene Katze, die 500 Euro Behandlungskosten will aber niemand zahlen. Laut der Ärztin gab es eine Zusage des Veterinäramtes, dass die Gemeinde die Kosten übernimmt. Die bestätigte zwar ein Rundschreiben, verneint aber eine zugesicherte Kostenübernahme.