Start Nachrichten Tischtennis: TSV Bad Königshofen verliert Topspiel

Tischtennis: TSV Bad Königshofen verliert Topspiel

264
© Rudi Dümpert

Einen großen Kampf in ausverkaufter Halle geliefert, aber am Ende hat es knapp nicht gereicht. Der TSV Bad Königshofen hat das Spitzenspiel der Tischtennis-Bundesliga gegen Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit Starspieler Timo Boll mit 1:3 verloren. Boll war zum ersten Mal im Grabfeld und von der Stimmung begeistert:

Bad Königshofen liegt nach der Niederlage nun auf Rang 4 der Tabelle.