Start Landkreis Rhön-Grabfeld Fladungen: Abbauarbeiten für historische Schmiede gestartet

Fladungen: Abbauarbeiten für historische Schmiede gestartet

204
Symbolbild

Sie wird zuerst zerlegt, abgebaut und danach wieder originalgetreu aufgebaut. Jetzt sind die Abbauarbeiten für die historische Schmiede von Waldberg gestartet, die in Zukunft im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen stehen soll. Das Gebäude von 1934 soll laut Museumsleiterin Ariane Weidlich der neue Publikumsmagnet werden.

Bis die Schmiede wieder aufgebaut ist, wird es allerdings noch ein bisschen dauern. In rund zwei Jahren sollen die Arbeiten dann abgeschlossen sein.