Start Landkreis Bad Kissingen Motten: Autofahrer flüchtet und fährt gegen Wand

Motten: Autofahrer flüchtet und fährt gegen Wand

188

Um einer Polizeikontrolle zu entgehen ist ein Mann in Motten den Beamten davongefahren – und kurz darauf in eine Lagerhalle gekracht. Er wurde dabei schwer verletzt. Warum der 27-Jährige flüchtete war schnell klar. Er hatte im Wagen einen Elektroschocker und eine Armbrust. Zudem hatte er keinen Führerschein, der Wagen war nicht zugelassen, die Kennzeichen geklaut und er hatte am Vorabend eine Kräutermischung geraucht – ob es sich dabei um Drogen handelte, war zunächst nicht klar. Der Mann bekommt jetzt mehrere Anzeigen