Start Landkreis Rhön-Grabfeld Main-Rhön: Arbeitslosenquote im Juli leicht gestiegen

Main-Rhön: Arbeitslosenquote im Juli leicht gestiegen

181
Foto © PRIMATON

In der Region Main-Rhön ist die Arbeitslosenquote von Juni auf Juli leicht angestiegen. 254 Menschen mehr als im Vormonat waren arbeitslos gemeldet. Die wenigsten Arbeitslosen gibt es in den Landkreisen Schweinfurt und Rhön-Grabfeld. Generell suchen in den letzten Monaten aber immer mehr Menschen in der Region Arbeit, erklärt Thomas Stelzer von der Arbeitsagentur Schweinfurt.

Insgesamt gibt es in der Region Main-Rhön noch rund 5.000 offene Stellen.