Wer macht denn so etwas? Seit rund zwei Monaten entsorgt ein Unbekannter regelmäßig auf der Kreisstraße zwischen Irmelshausen und Ottelmannshausen gebrauchte Windeln. “Mal sind es mehr, mal weniger”, sagte ein Polizeisprecher. Der stinkende Müll wird laut den Beamten alle drei bis vier Tage entsorgt und wohl aus einem fahrenden Auto herausgeworfen. Meist zwischen 6 und 7 Uhr morgens. Die Polizei sucht deswegen jetzt Zeugen.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: Tag der offenen Tür beim Landratsamt
Nächster ArtikelSchweinfurt: 100 Jahre Ausbildung bei ZF