Es ist ein kleines Jubiläum. Zum fünften Mal ist im Kloster Maria Bildhausen am Wochenende die Werkstätten-Messe „Einkaufstage“. 14 Werkstätten für Menschen mit Behinderungen aus der Region Main-Rhön präsentieren viele unterschiedliche selbst hergestellte Produkte. Am Sonntag schließt sich auf dem Klostergelände dann auch noch das Sommerfest an.

Werbung
Vorheriger Artikel1.100 Kilometer für den guten Zweck – “Race Across Germany” führt auch durch die Region Main-Rhön
Nächster ArtikelHaßfurt: Schüler holen Kaffee mit dem Rad aus Hamburg