Windkrafträder ja, aber nicht an diesem Standort. Im Oerlenbacher Ortsteil Eltingshausen will eine Bürgerinitiative verhindern, dass für zwei geplante Windräder eine große Fläche Wald gerodet werden muss. Die Aktivisten setzen sich dafür mit einer Unterschriftensammlung ein – unter ihnen auch Heinz Herzig:

Für ein erfolgreiches Bürgerbegehren wären rund 500 Unterschriften nötig.

Werbung
Vorheriger ArtikelHerschfeld: Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Nächster ArtikelBad Kissingen: Wahl zur neuen Rosenkönigin