Bei einem schweren Unfall ist ein Motorradfahrer bei Oberelsbach gestorben. Der 28-Jährige war gestern in einer Kolonne mit drei weiteren Bikern unterwegs. Auf der Kreisstraße von Sondernau nach Unterelsbach kam er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Da krachte er mit einem Auto zusammen und starb noch am Unfallort. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Werbung
Vorheriger ArtikelSteigerwaldbahn: Verkehrsminister Hans Reichhart fordert Einigkeit
Nächster ArtikelRöthlein: Kater mit Pfeil im Ohr entdeckt