Mit einem Aktionstag an 26 Standorten des Auto- und Industriezulieferers Schaeffler hat die IG Metall gegen den drohenden Jobabbau protestiert. In Schweinfurt haben rund 1.500 Beschäftige, in Eltmann um die 200. Nach Erkenntnissen der IG Metall sind von dem geplanten Stellenabbau europaweit 3500 Arbeitsplätze betroffen, “vor allem in Deutschland”. Ein Schaeffler-Sprecher reagierte überrascht auf die Zahl. “Diese Zahl ist uns nicht bekannt”, sagt er.

Werbung
Vorheriger ArtikelFussball: Sommerfahrplan der Schnüdel steht
Nächster ArtikelBad Kissingen: See-Shuttle fährt wieder