Kilian Ort ist zur Zeit in Bangkok unterwegs und will bei den Thailand Open wieder seine Top-Leistungen zeigen. In den ersten beiden Einzelspielen konnte der Tischtennisspieler vom TSV Bad Königshofen bereits überzeugen. Sowohl gegen den Inder Suravajjula als auch gegen den Taiwanesen Feng gelang ihm ein 4 zu 1 Sieg. Im Doppel mit Tobias Hippler unterlag er aber im ersten Spiel mit 3 zu 0 Sätzen gegen das Duo aus Singapur.

Werbung
Vorheriger ArtikelMain-Rhön: Fridays for Future
Nächster ArtikelSchweinfurt / Würzburg: Streik in H&M Filialen