Start Landkreis Schweinfurt Bergrheinfeld: Familiendrama um Remig Stumpf

Bergrheinfeld: Familiendrama um Remig Stumpf

1138
© Primaton

Wie kam es zu dem Familiendrama in Bergrheinfeld mit zwei Toten? Antworten darauf soll die Obduktion liefern, die heute ist. Bislang geht die Polizei von einer Beziehungstat aus. Ob der 53-Jährige gestern seine Frau getötet hat oder umgekehrt, ist aber noch nicht ganz klar. Sicher ist inzwischen, dass es sich bei dem Toten um den früheren Schweinfurter Radprofi und mehrmaligen deutschen Meister Remig Stumpf handelt. Er trat in der Gemeinde aber weniger in Erscheinung. Stumpf und seine Frau lebten schon länger getrennt.