Start Franken Iphofen: Großeinsatz der Polizei

Iphofen: Großeinsatz der Polizei

285
Symbolfoto © PRIMATON

In Iphofen ist es am Mittag zu einem Großeinsatz der Polizei, unter Beteiligung eines Spezialeinsatzkommandos, gekommen. Nach knapp vier Stunden konnte ein 78-Jähriger, der so wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befand, vorläufig festgenommen werden. Da der Senior Jäger ist und somit im Besitz von Waffen ist, wurde Spezialeinsatzkommando hinzugezogen. Um Gefahren auszuschließen wurde das Gebiet großräumig abgesperrt. Gegen 16 Uhr konnte der Mann dann widerstandslos festgenommen werden.