Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Willy-Sachs-Stadion bekommt keine Dritt-Liga-Lizenz

Schweinfurt: Willy-Sachs-Stadion bekommt keine Dritt-Liga-Lizenz

332
PRIMATON Symbolbild

Das Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion steht unter Denkmalschutz. Die Ambitionen der Schweinfurter sind kurzfristig der Aufstieg in die Dritte Liga. Das Stadion würde aber keine Lizenz für diese bekommen. Im Stadion gibt es aktuell nur 800 Sitzplätze auf der Haupttribüne, benötigt würden aber mindestens 2.000. Auch eine Rasenheizung gibt es aktuell nicht. Und ein Um- oder Neubau ist aufgrund des Denkmalschutzes auch nicht so einfach. Erst wenn die im Sommer beantragte Bestandsanalyse vorliegt, kann man sich eingehender damit beschäftigen sagt das Landesamt für Denkmalpflege. Vorausgesetzt unsere Schnüdel schaffen auch den Aufstieg in die dritte Liga.