Start Landkreis Bad Kissingen Bad Bocklet: Millioneninvestition vom Freistaat

Bad Bocklet: Millioneninvestition vom Freistaat

399
Symbolbild © PRIMATON

10,25 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern aktuell in Bad Bocklet. Unter anderem wird ein gläserner Wandelgang zukünftig das Badehaus mit den Gästehäusern verbinden. Damit soll auch dem Rückgang der Gästezahlen vorgebeugt werden. Man wolle sich von einer Pension zu einem Drei-Sterne-Hotel entwickelt. Und alle Pflegekräfte aus Caritas-Einrichtungen können nach Bad Bocklet zur Kur kommen, da das Badehaus in Trägerschaft der Caritas ist.