Start Nachrichten Tischtennis: Bad Königshofen mit zwei Siegen

Tischtennis: Bad Königshofen mit zwei Siegen

133
Foto: Rudi Dümpert

Freude rundum beim Tischtennis-Bundesligisten TSV Bad Königshofen. Noch vor dem ersten Ballwechsel verkündete der Hallensprecher Jürgen Halbig, man habe den Kampf um Mizuki Oikawa gewonnen. Der Japaner verlängerte auch für die nächste Saison bei den Grabfeldern. Dann gewann Oikawa, für seine aktuelle Topverfassung fast standesgemäß, zwei Punkte und der Lokalmatador Kilian Ort trug den dritten zum 3:1-Sieg bei. Damit rückte Bad Königshofen auf Platz 7 der TTBL vor.