Start Main-Rhön Unterfranken: 16 Gemeinden erhalten Förderung für schnelleres Internet

Unterfranken: 16 Gemeinden erhalten Förderung für schnelleres Internet

54
Foto © RADIO PRIMATON

16 Gemeinden aus Unterfranken haben gestern insgesamt 7,8 Millionen Euro Förderung für den Ausbau der digitalen Infrastruktur erhalten. Also für schnelleres Internet. Die Gemeinden engagieren sich stark beim Breitbandausbau – gefördert wird jetzt zum Beispiel Hammelburg und Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen, Bad Königshofen und Saal an der Saale im Landkreis Rhön-Grabfeld und Eltmann im Landkreis Haßberge.