Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen soll Hochschulstandort werden

Bad Kissingen soll Hochschulstandort werden

94
Foto © PRIMATON

Es ist ein lang gehegter Traum: Bad Kissingen zum Hochschulstandort zu machen. Jetzt startet man in der Stadt einen neuen Anlauf.

Im kommenden Mai startet am Rhön-Saale-Gründerzentrum der Studiengang Personalmanager Psychologie und Recht in Zusammenarbeit mit der Thüringer Hochschule Schmalkalden. Neben der bestehenden Kooperation mit der Hochschule Würzburg-Schweinfurt kommt jetzt auch noch eine Brückenprofessur der Uni Würzburg und des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie dem zugehörigen Institut für Kurortmedizin hinzu.