Start Main-Rhön Unterfranken: Mitarbeiterkinder lernen Arbeit der Eltern kennen

Unterfranken: Mitarbeiterkinder lernen Arbeit der Eltern kennen

86
© Bezirk Unterfranken

Betreuungsproblem für Kinder am morgigen Buß- und Bettag: in Bayern ist schulfrei. Arbeiten müssen die Eltern trotzdem. Deshalb lädt die Regierung von Unterfranken wieder Mitarbeiterkinder von 6 bis 12 Jahren ein, sich in der Arbeitswelt ihrer Eltern umzuschauen. Für Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer ist Familienfreundlichkeit ein wichtiger Erfolgsfaktor. Er wird die Kinder begrüßen und vor dem eigentlichen Programm durch das Regierungsgebäude führen.